LOOS & PARTNER Unternehmensberatung

Mitarbeiterführung ist kein Wunschkonzert
14. März 2018 in Dornbirn

Veranstalter:
Loos & Partner GmbH und das Kommerzteam der Dornbirner Sparkasse

Referenten:
Mag. Johannes Vogel und Dr. Herbert Loos

 

Im ersten Teil der Veranstaltung ging Herr Loos auf die aktuellen Rahmenbedingungen im Personalwesen (Fachkräftemangel, Migrationsproblematik, neue Technologien, unterschiedliche Menschentypen, generelle Wertewandel und Wirtschaftlichkeit) ein. Die wichtigsten Merkmale einer motivierenden Mitarbeiterführung sieht er im Vertrauen und in der richtigen Zielvereinbarung.

Danach führte Komponist, Dirigent und Musikproduzent Johannes Vogel vor, wie gute Führungskräfte die unterschiedlichen Stimmen in einem Unternehmen zu einem Wohlklang vereinen können. Unterstützt wurde er dabei vier jungen Streicherinnen des Jugendsinfonieorchesters Dornbirn. Das Publikum im vollbesetzten Sparkassensaal zeigte sich begeistert.

Wir konnten beim Vortrag und anschließendem Lunch u. a. Reinhard Lutz (Rädler Bauhandel), Notar Manfred Umflauft, Karin Seyfried (Mercedes Schneider), Gottfried Wohlgenannt und Jürgen Spiegel (beide David Fussenegger), Marco Tittler (WKV), Gerhard Müller (Müller Wohnbau), Wolfgang Alge und Roswitha Schrattenegger-Alge (Alge-Timing), Manfred Bauer (Tschabrun), Michael Espen (Getzner) sowie Gerhard Fussenegger (Elmar Graf) begrüßen.

 

Bilder zu „Mitarbeiterführung ist kein Wunschkonzert“

Mitarbeiterführung ist kein Wunschkonzert
Mitarbeiterführung ist kein Wunschkonzert
Mitarbeiterführung ist kein Wunschkonzert
Mitarbeiterführung ist kein Wunschkonzert
Mitarbeiterführung ist kein Wunschkonzert
Mitarbeiterführung ist kein Wunschkonzert